Studio Schließung wegen COVID19- Update 16.04.2021

Liebe Mitglieder,

Das ASAHI muss weiter auf die Wiedereröffnung warten und darf Euch nach wie vor keine Leistung anbieten. Das tut uns aus ganzem Herzen leid. Es ist sehr frustrierend für uns, dass wir Euch keine besseren Neuigkeiten mitteilen können. Der Lockdown wird für die Fitnessbranche ständig verlängert. Es werden uns auch keine Perspektiven angeboten, wann wir mit einer Öffnung rechnen können.

Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, im April keine Beiträge abzubuchen! Wir danken allen Mitgliedern, die uns bis jetzt mit Ihren Beiträgen finanziell unterstützt haben. Durch die monatelange Schließung ist jedoch bei vielen die Grenze der Solidarität erreicht. Wir hoffen auf eine baldige Wiedereröffnung und werden dann in Form von Gutscheinen, Personaltraining und weiteren Möglichkeiten die gezahlten Beiträge im Nachhinein mit Euch verrechnen.         

Eine kurze Stellungnahme zum weiteren Verbot von Präventions- und Gesundheitstraining:

Wir sind auch der Meinung, dass das Virus bekämpft werden muss, es gibt hierzu jedoch bestimmt andere Konzepte ohne dabei sämtliche Unternehmen in den Ruin zu führen.  Die Politik gibt uns jedoch keine Chance! Wir können tatsächlich nicht mehr tun als abzuwarten von Lockdown zu Lockdown. Es ist auch für unsere Mitarbeiter keine schöne Situation. Sie waren immer gerne für Euch da und tun auch jetzt ihr mögliches.

Auf Facebook könnt Ihr immer wieder kleine Kurse ansehen, die unsere Trainer für Euch bereit stellen.

Wir vermissen Euch Alle. Es wird ständig über die Gesundheit der Menschen gesprochen, jedoch ganz vergessen, dass es eine Menge gibt, die der Mensch selbst für seine Gesundheit tun kann, zum Beispiel ein gesundes Training zu absolvieren und dabei sein Immunsystem anzuregen. Statt dessen bietet unsere Bundesregierung "Gartenarbeit" als Ersatz an!  Eigentlich kommen viele zu uns, damit sie ihre Gartenarbeit schmerzfrei ausüben können......., es fällt einem dazu wirklich nicht mehr viel ein.       

Bleibt gesund und hoffentlich bis bald ,Bernd und Andrea sowie das ganze Team vom Asahi    

Asahi Corona
Tags